Südostmeisterschaften in Esslingen

Am 11. und 12.01.2014 fanden in Esslingen die SO- Meisterschaften der Verbände Bayern, Sachsen und Gastgeber Baden- Württemberg statt. Denis Popp, 1. Jahr U13, war als einziger Vertreter des BC Winzeln qualifiziert. Im Einzel musste sich Denis im Viertelfinale dem späteren Sieger aus Bayern knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Im anschließenden Mixed mit seiner Partnerin Sofia Stoll aus Gschwend zeigten beide zwar schöne Spielzüge, jedoch fehlte es noch etwas in der Abstimmung. Dies bedeutete leider das frühe „Aus“ im Achtelfinale. Am 2. Spieltag konnten sich Denis und sein Doppelpartner Lewin Rudy bis ins Halbfinale vorkämpfen. Gegen das eingespielte Doppel Janis Machauer / Fabian Kipke aus BW hatten Denis und Lewin im ersten Satz sogar 2 Satzbälle, die sie aber leider nicht verwerten konnten. Ein hervorragender Platz 3 im Jungendoppel war ihnen am Ende jedoch nicht mehr zu nehmen.

2. Bezirks- Ranglistenturnier in Offenburg

Am 18. und 19.01.2014 fand das 2. Bezirks RLT in Offenburg statt. Am Samstag fuhren 6 Spieler mit den Coaches Claus Schwenk und Thomas Popp, sowie Betreuerin Barbara Hess mit dem Gemeindebus nach Offenburg. Lukas Hess, Stefan Boß und Jonas Popp mischten das Feld in der Altersklasse U11 auf. Maximilian Hess, Nicolas Mekelburg und Denis Burovski kämpften in U15. In den Einzeln ging es in den ersten Spielen gleich richtig zur Sache. Alle konnten ihr Auftaktspiel gewinnen. Nur Max hatte das Pech und verlor sein Spiel knapp im 3. Satz. Jonas konnte nicht ganz an seine Tagesform vom letzten Turnier anknüpfen und verlor im Finale gegen den Schopfheimer Lukas Klimmer. Stefan verfehlte das Podest nur knapp mit Platz 4. Lukas konnte seinen 7. Platz vom letzten Turnier wieder erfolgreich verteidigen.

In U15 zeigten Denis B. und Nicolas im Spiel um Platz 5 ein spannendes Dreisatzmatch in dem Denis knapp die Nase vorne behielt. Max sicherte sich Platz 12 und arbeitete sich damit gegenüber dem letzten Turniere um einige Plätze nach vorne.

Am Nachmittag starteten die Doppelbegegnungen. Für Lukas Hess war es Premiere mit Lukas Klimmer Doppel zu spielen. Nach nur kurzer Eingewöhnungsphase lieferten sich die Beiden ein spannendes Dreisatzmatch gegen Stefan und Jonas. Am Ende siegten Lukas & Lukas mit 21:19.  Max erzielte zusammen mit Leopold Luther Platz 6. Denis B. und Nicolas zeigten im Doppel tolles Badminton und scheiterten nur an den späteren Siegern. Im Spiel um Platz 3 ließen sie dann nichts mehr anbrennen.

Am Sonntag spielte Denis 2 AK höher in U17, da er für die Bezirks-  Ranglistenturniere vom Verband freigestellt  wurde. Im Einzel konnte er einige Spiele gewinnen und sich dadurch mit Platz 10 in der vorderen Hälfte etablieren. Im Doppel arbeiteten sich Denis und sein Partner Orlando aus Konstanz bis ganz nach vorn und sicherten sich den 3. Platz.

Am 22. Februar findet das 3. Bezirks- RLT in Schwenningen statt. Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften folgen am 15. März in Konstanz. Die 3 besten Wertungen im Bezirk entscheiden über die Teilnahme an den BWBV Ranglistenturnieren. Hierauf haben einige unserer Spieler noch gute Chancen.

Ergebnisse im Überblick:

Südost- Meisterschaften:

Denis Popp im Einzel – Viertelfinale /  im Doppel – Platz 3 / im Mixed – Achtelfinale

2. Bezirks- RLT:

Jonas Popp im Einzel U11– Platz 2 / im Doppel U13 – Platz 5

Stefan Boß im Einzel U11 – Platz 4 / im Doppel U13 – Platz 5

Lukas Hess im Einzel U11 – Platz 7 / im Doppel U13 – Platz 4

Denis Burovski im Einzel U15 – Platz 5 / im Doppel U15 – Platz 3

Nicolas Mekelburg im Einzel U15 – Platz 6 / im Doppel U15 – Platz 3

Maximilian Hess im Einzel U15 – Platz 12 / im Doppel U15 – Platz 6

Denis Popp im Einzel U17 – Platz 10 / im Doppel U17 – Platz 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.