Denis Popp qualifiziert sich für die Deutschen Ranglistenturniere

Eine lange Reise, viel Schweiß und Top Platzierungen prägten das Wochenende von Denis Popp. Bereits am Freitag, 2. Oktober 2014 machte sich Denis auf die lange Reise nach Stollberg (Sachsen), um beim 2. Südost RLT die Qualifikation zu den Deutschen RL- Turnieren unter Dach und Fach zu bringen. Im Mixed konnte er mit Sofia Stoll den 2. Platz aus dem 1. Turnier souverän verteidigen. Im Finale waren die BaWü-ler lange Zeit auf Augenhöhe, konnten aber die starken Gegner aus Bayern nicht vom Thron stoßen.

Im Einzel spazierte Denis mühelos bis ins Halfinale. Hier kam es zu einer Neuauflage gegen Matthias Schnabel (Bayern). Diesmal konnte sich Denis für die knappe 3- Satz Niederlage im 1. Turnier revanchieren und siegte ebenfalls in 3 Sätzen. Auch der zweite Topspieler, Justin Seibel aus Bayern konnte den 1. Platz von Denis nicht verhindern.

Am 2. Turniertag holte sich der Badmintoncrack des BC Winzeln mit Lewin Rudy auch noch den 3. Platz im Doppel.

Mit 9 Podestplätzen bei 3 großen Turnieren innerhalb von nur 3 Wochen und der Qualifikation in allen Disziplinen für die Deutschen RLT hat Denis das Maximum herausgeholt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

BW Meisterschaft:

Platz 1 Einzel (U13) / Platz 1 Doppel (U13) / Platz 1 Mixed (U13)

1. Südost Rangliste:

Platz 3 Einzel (U13) / Platz 2 Doppel (U13) / Platz 2 Mixed (U13)

2. Südost Rangliste:

Platz 1 Einzel (U13) / Platz 3 Doppel (U13) / Platz 2 Mixed (U13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.