Denis Popp erfolgreich in Biel (CH)

Am 23. und 24. Mai mischten Denis und sein Doppelpartner Matthias Schnabel aus Bayern das internationale Teilnehmerfeld bei den Swiss Youth Open wieder ordentlich auf. Im Einzel U13 dominierte Denis seine Gruppe klar. 2 Schweizer und ein Franzose wurden von dem Schwaben regelrecht zerlegt. Leider traf Denis bereits im Halbfinale auf die Schweizer Nummer 1 Alexandre Briguet. In einem spannenden Spiel konnte er lange mithalten, verpasste jedoch knapp den Einzug ins Finale und teilte sich am Ende mit seinem Doppelpartner Matthias den 3. Platz im Einzel.

Angespornt von den tollen Erfolgen im Einzel, marschierte das schwäbisch – bayerische Doppel am 2. Turniertag unaufhaltsam und ohne Satzverlust ins Finale vor. Diesmal gab es jedoch keine Gnade für das Doppel Briguet / Boudier. Mit 21:18 und 21:18 holten sich Denis und Matthias den Titel im Doppel und revanchierten sich damit für die Niederlage im Einzel.

Gut gemacht Denis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.