3. BWBV Ranglistenturnier in Schopfheim

Beim 3. BW Turnier am 24. und 25. Mai kämpften wieder Stefan Boß und die Brüder Denis und Jonas Popp um gute Platzierungen im Einzel und Doppel. Im Einzel U11 rutschte Jonas nach einem verpatzten 1. Spiel in 3 Sätzen auf einen für ihn enttäuschenden 10. Platz ab. Stefan sicherte sich diesmal Platz 7. Den Grundstock legte er mit seinem Auftaktsieg, ebenfalls in 3 Sätzen, gegen Simon Jäger. Im anschließenden Doppel (Boß/Popp) konnten sie ihren 3. Platz von der letzten Rangliste in Dossenheim erfolgreich behaupten und einen schönen Pokal in Empfang nehmen.

Denis musste in beiden Disziplinen wieder eine AK höher in U15 starten. Nach klar gewonnenen Auftaktspiel, musste Denis gegen den Sieger Kilian Weiß aus den vergangenen Turnieren antreten. Denis musste sich nur knapp in 2 Sätzen dem 2 Jahre älteren Kontrahenten geschlagen geben. Am Ende war es ein sehr guter 8. Platz bei den „Großen“! Da sein Doppelpartner Lewin aus Waghäusel diesmal nicht am Start war, spielte Denis mit Frederik Seeger aus Reutlingen zusammen. Die beiden steigerten sich von Spiel zu Spiel und verfehltem am Ende mit einem hervorragenden 4. Platz in der höheren AK nur knapp das Podest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.