Denis Popp ist die Nr. 1 in Baden-Württemberg

4. Popp Denis Nr. 1 BWAm vergangenen Samstag fuhren die für Baden- Württemberg qualifizierten Jugendspieler Denis Popp und Mario Burovski zum 1. BWBV RLT- Turnier (Baden- Württembergischer Badmintonverband) nach Schorndorf. Nachdem sich Denis bereits im letzten Jahr schon einmal für diese Teilnahme qualifiziert hatte, war es für Mario das erste Turnier mit so hochkarätiger Besetzung. Im Teilnehmerfeld U11 der Besten 16 aus BW wurde zuerst in 4-er Gruppen gespielt. Mario war in seinen ersten 3 Gruppenspielen noch zu nervös und konnte deshalb noch keinen Sieg verbuchen. In 3 weiteren Platzierungsspielen um die Plätze 9 bis16 steigerte er sich von Spiel zu Spiel und konnte mit 2 Siegen und einer knappen Niederlage den 10. Platz erkämpfen. Damit hatte Mario seinen angestrebten Platz unter den Top 10 erreicht. Gratulation! Im Bezirk Südbaden hatte Denis im Vorfeld die Altersklasse U11 eindeutig dominiert und galt somit als einer der Favoriten für den Sieg. Mit 3 ungefährdeten Siegen gegen Spieler aus Waghäusel, Reutlingen und Leinzell, sicherte sich Denis die Teilnahme an den Platzierungsspielen 1 bis 8. Mühelos marschierte er dann ohne Satzverlust durch Viertel und Halbfinale. Im Finale wartete der starke Gegner Linus Schneider aus Dilsberg, der bisher auch alle Spiele gewonnen hatte auf Denis. Unbeeindruckt davon, erteilte Denis seinem Rivalen Linus eine Lehrstunde und schickte ihn deutlich mit 21:12 und 21:14 vom Platz. Dieser Sieg ist der bisher größte Erfolg in der noch jungen Karriere von Denis Popp. Der Pokal bekommt einen Ehrenplatz in seiner Sammlung. Denis hat in seiner Altersklasse U11 in der laufenden Saison noch kein Turnierspiel verloren. In Zahlen bedeutet dies 6 Turniersiege und ca. 30 gewonnene Matches. Wir freuen uns für unser großes Nachwuchstalent aus Fluorn- Winzeln und wünschen ihm noch zahlreiche Erfolge.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.