Denis allein in Waghäusel

Denis allein in Waghäusel 1Am Samstag, 12. Mai fand das 2. Baden- Württembergische Ranglistenturnier für die Altersklassen U11 bis U19 statt. Nachdem Denis Popp vor 3 Wochen das erste Turnier in Schorndorf mühelos gewonnen hatte, konnte er diesmal “gechillt“ nach Waghäusel fahren. Zugelassen waren in der Altersklasse U11 die 16 besten Spieler aus BW. Zunächst kam Denis als Nr. 1 gesetzt, über ein Freilos ins Viertelfinale. In der 2. Runde konnte Denis dann endlich sein Können unter Beweis stellen. Bastian Switajski aus Lörrach wurde als erster klar in 2 Sätzen aus dem Rennen geworfen. Im Halbfinale war Denis bereits in Höchstform und ließ Clement Kervio vom BC Spöck nicht die geringste Chance. Nun warteten alle auf das große Finale zwischen Owen Mao (TG Dossenheim), die Nr. 1 aus dem Bezirk Nordbaden und Denis Popp aus der Badmintonhochburg Fluorn-Winzeln. Unbeeindruckt hetzte Denis seinen hilflosen Gegner über das ganze Feld und zwang ihn immer wieder zu Fehlern. Nach nur knapp 20 Minuten Spielzeit war das Spektakel zu Ende und Denis siegte mit großem Abstand 21:12 und 21:10. Sein schon bewährter Stammplatz ganz oben auf dem Treppchen und ein weiterer Pokal waren sein Lohn. Gratulation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.