3. Regional Rangliste Zizenhausen

Am Sonntag, 11.11.2012 kämpften die Schützlinge unseres Jugendtrainers David Kopp im letzten Regional Ranglistenturnier um die Qualifikation für die höheren Turniere auf Bezirksebene. Daran teilnehmen dürfen jeweils die 8 Bestplatzierten aus den Regionen Nord, Süd und Ost (BC Winzeln). Jonas Popp und Stefan Boß starteten beim letzten Regional Turnier zusammen mit den Mädchen in der Altersklasse U11. Jonas dominierte in Gruppe 1 klar und kam als Erster in das Halbfinale. Stefan konnte sich mit 2 grandiosen Auftaktsiegen in der Gruppe 2 den 2. Platz sichern. Im internen Vereinsduell hatte wieder einmal Jonas die Nase vorn und siegte im Halbfinale gegen Stefan in 2 Sätzen. Im kleinen Finale spielte Stefan dann wie beflügelt und holte sich den hochverdienten Pokal für den 3. Platz. Im spannenden Finale zwischen Jonas gegen Jonas (Jonas Fauth aus Konstanz) hatte der Konstanzer am Schluss die besseren Nerven und gewann knapp in 3 Sätzen. Platz 2 und eine weitere Trophäe waren der Lohn für die schweißtreibende Arbeit. Denis Popp war wieder wie bereits beim letzten Turnier eine Altersklasse höher unterwegs. Unbeeindruckt spielte er sich mühelos ins Halbfinale. In einem hochklassigen Spiel lieferte sich Denis eine Materialschlacht gegen den 3 Jahre älteren Spaichinger. Nachdem Denis sogar einen Matchball hatte, verlor er unglücklich in 3 dramatischen Sätzen (19:21 / 21:18 / 22:20). Im anschließenden Spiel um Platz 3 musste er aufgrund einer leichten Knöchelverletzung, die er sich im Spiel zuvor zugelegt hatte, den Podestplatz seinem Gegner überlassen. Die schwierigste Ausgangssituation war es wieder einmal für Nicolas Mekelburg, da in der Altersklasse U15 das Teilnehmerfeld mit über 20 Spielern bei allen 3 Turnieren immer am stärksten besetzt war. Auch diesmal konnte Nicolas wieder mit einem Auftaktsieg den Grundstock für eine gute Platzierung legen. Im starken Feld kämpfte er sich diesmal auf Platz 11 vor. Somit sind Jonas, Stefan und Denis (Freistellung) direkt für die Bezirks Ranglistenturniere qualifiziert. Die Chancen für Nicolas stehen ebenfalls sehr gut, als 2. Nachrücker noch ins Geschehen mit eingreifen zu können. Zu unserer Freude haben wir zahlreiche Neuzugänge in unserem Jugendtraing (Freitags 16:30 bis 17:30 Uhr) zu verzeichnen, so dass David und seine Helfer Lukas und Mark jede Menge zu tun haben. Im Frühjahr 2013 könnt ihr dann bei den Perspektivturnieren eure ersten Turniererfahrungen sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.