1. Bezirks Rangliste Schopfheim

Diesmal mussten unsere 4 Teilnehmer, beim ersten Turnier auf Bezirksebene, etwas früher aufstehen als sonst. Der Weg führte über den verschneiten Feldberg in das etwas abseits gelegene Schopfheim im Bezirk Südbaden (08.12.2012). Doch auch diesmal hatte sich der Aufwand gelohnt und man konnte mit 2 Pokalen zurück in die Badminton Metropole Winzeln fahren.

Wie gewohnt, durften zuerst unsere U11-er Stefan Boß und Jonas Popp auf das Spielfeld. Gegen den in Gruppe 1 an Nr. 1 gesetzten  Spieler verlor Jonas knapp in 2 Sätzen (16:21/21:23). Stefan lieferte sich gegen den Favorit in Gruppe 2 ein spannendes 3 Satz Match (8:21/21:15/12:21) bei dem sein Gegner am Ende jedoch die Nase vorn hatte. Die weiteren Gegner in den Gruppen konnten die Beiden mühelos besiegen und sich den 2. Platz in der jeweiligen Gruppe sichern. Nun kam es wieder einmal zum bekannten Showdown zwischen Jonas und Stefan, diesmal um Platz 3. Stefan zeigte sich an diesem Tag in perfekter Form und konnte seinen ersten Sieg gegen seinen Vereinskameraden Jonas verzeichnen. Belohnt wurde dies zusätzlich noch mit einem Pokal für Platz 3.

Denis Popp zerpflückte in U13 seine Gegner bis zum verdienten Einzug ins Finale. Mit einem Punkteverhältnis von 126: 22 wurden die 3 Gegner bis zum Halbfinale regelrecht schwindelig gespielt. Im Finale wartete wieder einmal sein größter Kontrahent und Freund Orlando aus Konstanz. Den 1. Satz musste Denis unglücklich in der Verlängerung mit 25:27 seinem Gegner überlassen. Im 2. Satz fehlte Denis dann die Kraft um das Spiel nochmals zu kippen, somit blieb am Ende Platz 2 für ihn.

Nicolas Mekelburg musste sich auch diesmal wieder im größten Teilnehmerfeld mit 24 Teilnehmern in U15 behaupten. Nachdem er sich im Auftaktspiel seinem starken Gegner trotz guten Spiels  beugen musste, setzte er danach seine Siegesserie wieder wie gewohnt fort und erkämpfte sich noch den bestmöglichen Platz 17.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.